Wegen der Corona Krise sind unsere IQ Tests vorerst abgesagt. Sobald wir wieder Planungssicherheit haben werden die neuen Daten hier angezeigt werden.

Mensa hier in Luxemburg

Vor über 20 Jahren wurde Mensa Luxemburg-Belgien gegründet, die Aktivitäten fanden anfangs vorwiegend in Belgien statt. Seit 1999 gibt es auch in Luxemburg regelmäßig Mensa-Aktivitäten.

Konkreter wurde Mensa Luxemburg im Jahre 2000 mit regelmäßigen Treffen (jeden letzten Donnerstag des Monates) mit interessanten Themen und einer eigenen Website. Im Dezember des gleichen Jahres wurde schließlich die eigenständige Mensa Luxemburg gegründet, so dass wir jetzt unabhängig von Belgien sind.

Mitglieder, Versammlungen und Aktivitäten

Mensa Luxemburg hat inzwischen mehr als 100 Mitglieder. Die Luxemburger Gruppe trifft sich einmal im Monat. Oft diskutieren wir ein interessantes Thema, das von einem unserer ehrenamtlichen Mitglieder oder von einem externen Referenten vorgestellt wird. Manchmal treffen wir uns zu einer freien Diskussion an einem Ort, wo wir auch die Möglichkeit haben, einen Happen zu essen. Manchmal besteht unser Treffen aus einem Besuch in einem Museum oder einem interessanten Ort draussen.

SIGs

Mitglieder können sich auch zu einer speziellen Interessen Gruppe (SIG) zusammentun wenn sie sich für besonders für ein bestimmtes Thema interessieren. Es gibt hier in Luxemburg momentan zwei SIGs:

Pläne für die Zukunft

Mensa Luxemburg möchte noch mehr Mitglieder finden und weiterhin gemeinsame Aktivitäten und Konferenzen zu interessante Themen organisieren.

Außerdem möchte Mensa auch hier in Luxemburg die Förderung hochbegabter Kinder unterstützen.