Die nächsten offiziellen Tests sind  am 29. April 2017 (Erwachsene und Jugendliche) um 10 Uhr und am 20. Mai 2017 (Kinder bis 9½ Jahre)

Mensa hier in Luxemburg

Vor über 20 Jahren wurde Mensa Luxemburg-Belgien gegründet, die Aktivitäten fanden anfangs vorwiegend in Belgien statt. Seit 1999 gibt es auch in Luxemburg regelmäßig Mensa-Aktivitäten.

Konkreter wurde Mensa Luxemburg im Jahre 2000 mit regelmäßigen Treffen (jeden letzten Donnerstag des Monates) mit interessanten Themen und einer eigenen Website. Im Dezember des gleichen Jahres wurde schließlich die eigenständige Mensa Luxemburg gegründet.

Mitgieder, Aktivitäten und SIGs

Mensa Luxemburg zählt momentan schon über 80 Mitglieder. Wir treffen uns monatlich und diskutieren über interessante Themen die jeweils von Gastsprechern oder von Mitgliedern vorgetragen werden.

Zusätzlich zu den regulären Treffen unternehmen wir aber auch andere Tätigkeiten (z.B. Teilnahme an Führungen jeglicher Art). Mitglieder können sich auch zu einem SIG zusammentun wenn sie sich für besonders für ein bestimmtes Thema interessieren. Es gibt hier in Luxemburg momentan drei SIGs:

Versammlungen

Wir treffen uns monatlich abends in der Umgebung Stadt Luxemburg (in einem Lokal mit Möglichkeiten zum Essen, Parkplätzen und Anschluss an den öffentlichen Transport). Auf unseren Versammlungen wird meistens ein vorher bestimmtes Thema behandelt welches oft von einem Mitglied vorgestellt wird.

Pläne für die Zukunft

Mensa Luxemburg möchte noch mehr Mitglieder finden und weiterhin gemeinsame Aktivitäten und Konferenzen zu interessante Themen organisieren.

Außerdem möchte Mensa auch hier in Luxemburg die Förderung hochbegabter Kinder unterstützen.